Schulungen IRATA
Wir organisieren internationale Schulungen für Höhenarbeiten mittels Seilzugang, welche die weltweiten Richtlinien von IRATA erfüllen.
Die Qualifikationsstufen von IRATA:
Stufe 1
Seilzugangstechniker
Ein Stufe 1 Seilzugangstechniker kann einfache Arbeiten mittels Seilzugang unter Aufsicht eines Level 3 Supervisors durchführen. Er kann seine persönliche Seilzugangsausrüstung kontrollieren und überprüfen. Er verfügt über grundlegende Kenntnisse von Standplatzbau und kann bei Bergungen eines Verletzens mithelfen.
Stufe 2
Seilzugangstechniker
Ein Stufe 2 Seilzugangstechniker kann Stände und Abseilplätze einrichten, Verletzte mittels Seilsystemen bergen und transportieren. (alle Arbeiten führt er unter der Aufsicht eines Level Supervisors durch), Er verfügt über grundlegende Kenntnisse aus den Bereichen Legislative, Sicherheitsanforderung und Qualitätssicherungsmaßnamen bezüglich Seilzugangsarbeiten.
Stufe 3
Seilzugangstechniker „Supervisor“
Ein Stufe 3 Seilzugangstechniker sog. „Supervisor“ übernimmt die Aufsicht für Projekt an dem Seilzugangsarbeiten durchgeführt werden, als auch die Verantwortung für die Arbeitsgruppe die Ihm zugeteilt wurde. Er verfügt über das komplette Know-how und Fähigkeiten eines Stufe 1 & 2 Seilzugangstechniker. Er beherrscht komplexe Seilbergungsmanöver, hat ausgeprägte Kenntnisse über Rechtsvorschriften und dem IRATA Schulungssystem.
Dauer:
Stufe 1,2,3 – 4 Schulungstage + 1 Prüfungstag

Nach Absolvieren der Schulung erhält der Teilnehmer:
  • IRATA Zertifikat in Form von einem Diplom
  • IRATA Zertifikat in Form einer ID Karte
  • Zertifikat des Schulungszentrums
  • Logbuch zur Arbeitserfassung für Höhenarbeiten
Das Zertifikat ist 36 Monate gültig. Nach diesem Zeitraum wir eine Auffrischungsschulung empfohlen.
Voraussetzungen an die Teilnehmer:
  Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3
Grundvoraussetzungen
    - Volljährig
    - keine Beeinträchtigungen die das Arbeiten in Höhen begrenzen
    - gute Kondition
Erfahrung keine speziellen Vorkenntnisse nötig min. 12 monatige Arbeitserfahrung mit dokumentieren 1000 Arbeitsstunden als Seilzugangstechniker IRATA Stufe 1 min. 12 monatige Arbeitserfahrung mit dokumentieren 1000 Arbeitsstunden als Seilzugangstechniker IRATA Stufe 2
Erste Hilfe Kurs nicht benötigt nicht benötigt nicht benötigt
Zusätzliche Erfahrung nicht benötigt nicht benötigt Sehr gute Kenntnisse von Seilmanövern (Stufe 2),insbesondere Flaschenzügen
Stufe 1
Grundvoraussetzungen
- Volljährig
- keine Beeinträchtigungen die das Arbeiten in Höhen begrenzen
- gute Kondition

Erfahrung
keine speziellen Vorkenntnisse nötig

Erste Hilfe Kurs
nicht benötigt

Zusätzliche Erfahrung
nie wymagany
Stufe 2
Grundvoraussetzungen
- Volljährig
- keine Beeinträchtigungen die das Arbeiten in Höhen begrenzen
- gute Kondition

Erfahrung
min. 12 monatige Arbeitserfahrung mit dokumentieren 1000 Arbeitsstunden als Seilzugangstechniker IRATA Stufe 1

Erste Hilfe Kurs
nicht benötigt

Zusätzliche Erfahrung
nie wymagany
Stufe 3
Grundvoraussetzungen
- Volljährig
- keine Beeinträchtigungen die das Arbeiten in Höhen begrenzen
- gute Kondition

Erfahrung
min. 12 monatige Arbeitserfahrung mit dokumentieren 1000 Arbeitsstunden als Seilzugangstechniker IRATA Stufe 2

Erste Hilfe Kurs
nicht benötigt

Zusätzliche Erfahrung
Sehr gute Kenntnisse von Seilmanövern (Stufe 2),insbesondere Flaschenzügen
Über IRATA
IRATA - Industrial Rope Access Trade Association wurde Ende der 80er Jahre von den führenden Firmen aus Sektor Höhenarbeits Sektor gegründet. Die Aufgabe von IRATA ist das kontinuierliche erhöhen der Sicherheitsstandards, um dies zu erreichen führte IRATA spezielle Prozeduren und Kriterien ein. Mittlerweile hat sich IRATA weltweit etabliert und eine große Anerkennung bei Firmen und Auftraggebern gefunden, so dass ihre Lizenzen in fast allen Ländern akzeptiert und benötigt werden. Im Augenblick gibt es über 75.000 qualifizierte Techniker und über 220 akkreditierte Firmen.

Mehr zum Thema IRATA finden sie auf: www.irata.org
Richtlinien:

Anmeldeformular

Ihre Daten:

Vorname:
Nachname:
Straße:
Nummer:
Stadt:
Land:

Kontaktdaten:

Telefon:
E-mail:

Anmeldung für Kurs:

Geben Sie den Code ein:
Hasło

BHS Höhenarbeit Service
Beratung und Absturzsicherungen - Höhenarbeiten - Schulungen
tel. +43 676 650 77 42, +48 12 350 65 42 e-mail: